Schoko Karamell Pralinen selber machen
Portionen
ca. 20
Kochzeit Wartezeit
15min 1h
Portionen
ca. 20
Kochzeit Wartezeit
15min 1h
Zutaten
Anleitungen
  1. Als erstes solltest du dir alle Zutaten abwiegen und ein kleines Backblech mit Butter einfetten. Sobald die gesüßte Kondensmilch im Topf ist, solltest du nämlich rühren.
  2. Wenn du alles vorbereitet hast, schmilzt du die Butter in einem Topf und gibst die gesüßte Kondensmilch und das Kakaopulver dazu und rührst so lange mit einem Kochlöffel, bist du für wenige Sekunden den Boden des Topfes siehst. Das dauert ungefährt 10-15 min. Achte dabei darauf, dass dir die Masse nicht anbrennt. Falls du mehr Kakaopulver nimmst, dann löse es vorher in etwas Wasser auf. Dann verbindet es sich besser mit der Kondensmilch. Das zusätzliche Wasser kondensiert, du musst dann einfach ein bißchen länger rühren
  3. Sobald die Masse zähflüssig ist, was du auch beim Rühren merkst, gibst du sie auf das gefettete Backblech und läßt sie für ca 1h kalt werden.
  4. Wenn die Masse abgekühlt ist, formst du kleine Kugeln und wälzt sie dann in den Streuseln deiner Wahl.